ZWS E3

IA4SP Zukunftswerkstatt 2019 – Vom SAP –Experten zum Treiber digitaler Geschäftsmodelle

Ludwigstraße 5, Ludwigstraße, Heppenheim (Bergstraße), Hessen, Deutschland, 64646

Viele SAP Partner erfreuen sich derzeit guter Auftragslage und wünschen sich, dass die Marktentwicklung weiterhin linear und positiv verläuft. Dagegen spüren SAP Kunden erste Auswirkungen der nachlassenden Konjunktur und befassen sich verstärkt mit den Potenzialen digitaler Innovationen zur Steigerung der Zukunftssicherheit ihrer Unternehmen.

Welche Auswirkungen hat dieser Wandel auf das Geschäft etablierter SAP Partner? Wie relevant wird in der Zukunft die klassische SAP Beratung für die Kunden sein? Wie bereiten sich innovative SAP Partner auf die digitale Zukunft vor?

Mit diesen und ähnlichen Fragen befassen sich Teilnehmer der IA4SP Zukunftswerkstatt 2019. Der Fokus der Veranstaltung ist auf den praktischen Umgang mit dem Wandel gerichtet. Daher beziehen sich die Schwerpunkte dieses Events auf die Ergebnisse der Umfrage, die der IA4SP Arbeitskreis „Digitale Transformation“ in Kooperation mit WerteFactory kürzlich bei traditionsreichen SAP Partnern und digitalen Innovatoren durchgeführt hat. Die Ergebnisse dieser Umfrage zeigen konkrete Handlungsfelder auf, die im Rahmen von 4 Workshopreihen behandelt werden: Intelligent Enterprise, Selling with SAP, Vertrieb 4.0 und Arbeit 4.0. Dabei werden die Workshopreihen jeweils aus den Blickwinkeln Tagesgeschäft, Umgang mit unplanbaren Ereignissen und Zukunftssicherung betrachtet. Sie haben die Möglichkeit, gemeinsam mit Experten, an der Erarbeitung praktischer Schritte zur gezielten Gestaltung der digitalen Zukunft aktiv mitzuwirken.

Als kompetente SAP Partner kennen wir die Sichtweise der Digitalindustrie zu den Chancen und Risiken der digitalen Zukunft. Aber wie gut sind Politik und Gesellschaft auf die Transformation vorbereitet? Im Rahmen der Podiumsdiskussion haben Sie die Möglichkeit Ansichten und Meinungen prominenter Gäste wie Otto Schell (Stellvertretender Vorstandsvorsitzender der DSAG), Dr. Kai Schmidt-Eisenlohr (Geschäftsführer Baden-Württemberg International) und Dr. Stefan Ruppert ( MDB und FDP Landesvorsitzender Hessen) zu erleben.

Nutzen Sie die Teilnahme an diesem Event, um Ihr Unternehmen und Ihre Kunden zu den Gewinnern der Veränderung zu machen. Profitieren Sie von den praktischen Ansätzen zur wertschöpfenden Gestaltung der digitalen Transformation. Erleben Sie die Vielfalt der Potenziale der Transformation durch gezielte Vernetzung mit Experten und Gleichgesinnten.

____________________________________

Weitere Informationen: [Hier klicken]
Preis: Mitglieder : 390 € (o.St.), Nicht-Mitglieder 550 € (o.St.), Early Bird: -10%


 

IA4SP Zukunftswerstatt

IA4SP : International Association for SAP Partnes

+49-6227 733300

[email protected] // http://www.ia4sp.org

 

 

  • 00
  • 00
  • 00
  • 00

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rating*

Zurück zum Anfang